Die Kosten pro 60 Minuten belaufen sich auf CHF 150.–.

Eine Sitzung dauert entweder 60 oder 90 Minuten. Die ersten 20 Minuten der ersten Sitzung sind kostenlos.

Wie viel kostet eine Sitzung?

1.

Wir nehmen auch direkte Anfragen sehr gerne entgegen. Nur wenn von Ihnen gewünscht erfolgt die Behandlung in Absprache mit Ihrem/r Arzt/Ärztin.

Vereinbare ich direkt einen Termin oder via meine Arztpraxis?

4.

Nein, Sie benötigen keine Überweisung und können eine Therapie bei uns direkt verein­bar­en. Wenn vorhanden und sinnvoll basiert unsere Therapie jedoch auf dem ärztlichen Befund.

2.

Brauche ich eine Überweisung von meiner Ärztin/meinem Arzt?

Wir sind krankenkassen­anerkannt und die Abrechnung erfolgt via Ihre Krankenkasse.

Wer bezahlt die Rechnung, sind Sie krankenkassenanerkannt?

5.

Ja, Sie können auch mit akuten Schmerzen für Linderung zu uns kommen. Bitte rufen Sie vorher an, um die Verfügbarkeit der Therapeutin sicherzustellen.

Kann ich mich mit akuten Schmerzen zu Ihnen in Behandlung begeben?

3.

Die geeignete Therapieform basiert auf der Anamnese und wird nach enger Absprache zwischen den Thera­peutinnen erarbeitet.

Sie selbst müssen weder wählen, noch entscheiden. 

Welche Therapeutin bzw. Therapieform soll ich wählen?

6.

Der Verlauf jeder Behandlung ist sehr individuell. Es kann ein Ziel sein, Schmerz­medi­kamente zu redu­zieren oder gar abzu­setzen, dies jedoch immer in Rücksprache mit Ihrer/m behandelnden Ärztin/Arzt.

Kann ich meine Medikamente nach dieser Therapie absetzen?

7.

Das Ziel jeder Therapie ist sehr individuell. Schmerzfreiheit, Schmerzreduktion, Reduktion der Medikamente oder selbständiger Umgang mit Schmerzepisoden können individuelle Ziele sein.

Was ist das Ziel der Behandlung?

8.

Ja, die Praxis ist rollstuhlgängig und Parkplätze sind direkt vor dem Haus vorhanden.

Ist die Praxis rollstuhlgängig und sind Parkplätze vorhanden?

9.

Sie haben weitere Fragen?